Der MPV Metzgereipersonal-Verband der Schweiz ist der einzig anerkannte Sozialpartner seitens Arbeitnehmende im schweizerischen Fleischgewerbe.

 
 

Unsere Arbeit richtet sich nach folgenden Leitsätzen

  • Unter dem Namen „Metzgereipersonal-Verband der Schweiz“ besteht seit 1898 einer der traditionsreichsten und zugleich zukunftsorientierten Berufspersonal-Verbände der Schweiz.

  • Der MPV vertritt Fachleute und Mitarbeitende, die mit Stolz ihr Wissen und Können auf allen Ebenen in der Fleischbranche einbringen.
  • Der MPV strebt den Zusammenschluss aller in der Fleischbranche tätigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an, ohne Unterschied von Nationalität, Rasse, Geschlecht, Konfession, Parteizugehörigkeit.
  • Der MPV ist keiner politischen Partei verpflichtet.
  • Der MPV ist ausschliesslich den eigenen Mitgliedern verpflichtet.
  • Der MPV setzt sich zum Ziel, durch seine gewerkschaftliche Leistung die Arbeitsbedingungen der Mitarbeitenden der Fleischbranche laufend zu fördern und zu verbessern.
  • Der MPV setzt sich zum Ziel, das berufliche Weiterkommen der Mitarbeitenden der Fleischbranche zu fördern; dabei werden die MPV-Mitglieder finanziell unterstützt.
  • Der MPV schützt in erster  Linie die arbeitsrechtlichen Interessen seiner Mitglieder, auch durch Gewährung von Rechtsschutz bei Differenzen aus dem Arbeitsverhältnis.
  • Der MPV bekennt sich zur Branche und wenn nötig zu deren Interessenwahrnehmung.
  • Der MPV bekennt sich zum sozialen Frieden.
  • Der MPV unterhält auch mit Dritt-Berufsverbänden kollegiale Beziehungen.
  • Der MPV unterstützt alle durchführbaren Verbesserungen der brancheneigenen Sozialeinrichtungen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Metzgerlied

 

Lied anhören