Lohnverhandlungen Coop

 
 

Coop erhöht die Löhne um 1 %
2019 stellt Coop insgesamt 1 % der Lohnsumme für individuelle Lohnerhöhungen zur Verfügung . Trotz des nach wie vor anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfelds im Detailhandel möchte sich Coop damit bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das grosse Engagement und die geleistete Arbeit bedanken . Coop stellt für individuelle Lohnerhöhungen bei Mitarbeitenden im Stunden- und Monatslohn für die Lohnrunde 2019 1 % der Lohnsumme zur Verfügung . Nebst den individuellen Lohnerhöhungen zahlt Coop ab dem 1 . Januar 2019 jährlich zusätzliche 20 Millionen Franken in die Pensionskasse ein . Damit leistet Coop einen wesentlichen Beitrag für die Niveauerhaltung der Altersguthaben . Coop bezahlt ausserdem zwei Drittel der Pensionskassenbeiträge . Dies ist eine von vielen sehr
 guten Lohnnebenleistungen, mit denen Coop überdurchschnittliche Arbeitsbedingungen im Schwei zer Detailhandel bietet . Nebst attraktiven Weiterbildungen profitieren die Coop-Mitarbeitenden beispielsweise auch von Treueprämien und zahlreichen Vergünstigungen


 

 

Diese Meldung finden Sie auch unter www.coop.ch/medien  

 

Kontakte: Urs Meier, Leiter Medienstelle    Tel.  +41 61 336 71 10

Ramón Gander, Mediensprecher   Tel.  +41 61 336 71 67

Andrea Bergmann, Mediensprecherin   Tel.  +41 61 336 67 37

 

Coop Genossenschaft, Thiersteinerallee 14, Postfach 2550, CH-4002 Basel